KUNSTHANDWERK

Bereits die Klassischen präkolumbischen Maya waren herausragende Künstler die wunderschöne bemalte Keramiken, aus Holz geschnitzte Fensterstürze, Wandgemälde, handgewebte Textilien, und Musikinstrumente hergestellt haben. Unsere zeitgenössische Maya führen diese Tradition fort und man findet eine Vielzahl von Kunsthandwerk vor allem im Hochland von Guatemala.

TEXTILIEN
In jedem Dorf tragen die Frauen verschiedene traditionelle "Huipiles“ oder Trachtenblusen, die alle ihre eigene Designs und Farbkombination aufweisen. Ihre Designs zeigen Motive aus der Natur wie Berge, Vögel, Regenbögen, Erde, Wasser und den Sonnenaufgang. Die Blusen sind handgewebt auf Hüftwebrahmen und die Frauen stellen jetzt zusätzlich aufwendige Tischsets und andere dekorative Textilien her, die der Farbenbeliebtheit der Maya-Webereien Ausdruck geben.

KERAMIKEN
Die wichtigsten Dörfer die heutzutage Keramik produzieren sind Chinautla (Töpfe und Gegenstände wie Engel, Kirchen, etc. ..) und Rabinal (Töpfe mit Maya-Formen die mit lebhaften Farben bemalt sind), San Antonio Atitlan (blaue und weiße Keramik) und Totonicapan.

HOLZMASKEN
Dieses ist eine alte Tradition in Chichicastenango und Totonicapan die von den Spaniern geerbt wurde. Die Masken werden aus geformten und lackiertem Holz gefertigt. Die Masken werden immer noch bei traditionellen Dorftänze getragen und präsentiert, die zu Ehren des Schutzpatrons des Dorfes durchgeführt werden.

KERZEN
In Antigua finden Sie Kerzen aller Art. Sie werden in großen Mengen für die Dekoration von Privathäusern, Hotels und bei Hochzeiten genutzt.

JADE, SCHMUCK UND MASKEN
Jade hatte eine ganz besondere Bedeutung für die Maya-Könige, die oft mit einer Jade-Totenmaske auf ihrem Gesicht begraben wurden. Jade bedeutete Macht, Status und Ewigkeit für die Maya-Könige, die sich mit Jade Halsketten und Armbänder geschmückt haben; auch ihre nahuals (Schutzgeister) und persönlichen Götter wurden oft in Jade dargestellt. Guatemaltekische Jade hat eine viel höhere Qualität als chinesische Jade, und aus diesem Grund spezialisiert sich Guatemala auf die Herstellung von hochwertigen Masken und Schmuckstücken. In Antigua Guatemala finden Sie mehrere Jade-Fabriken, und einige von ihnen bieten Touren an um zu sehen, wie die Jade bearbeitet wird.

Galerie

Owl "Piggy Bank"